Montag, 14. Februar 2011

Schaut her wie weit ich schon bin.....

Unser Stricktreffen am Samstag war wieder super schön.
Leider musste ich schon zeitig gehen, weil mein Töchterlein gestern ihren 16. Geburtstag gefeiert hat und ich noch Vorbereitungen hatte und Sie sich am Samstag schon Gäste eingeladen hatte.
Aber so ist das halt manchmal........

Aber schaut wie weit meine Bolero Jacke schon ist....




Christine vielen lieben Dank für deine Hilfe, was die gedrehte Blende angeht......Knutschi

Kommentare:

  1. uiiiiii die ist aber schön *neidisch guck*. So weit bin ich noch nicht, daß ich so tolle Muster stricken kann. Sieht ganz toll aus.

    Vielleicht werde ich sie ja mal bei einem der nächsten Stricktreffen live betrachten können.

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    LG Median

    AntwortenLöschen
  2. hej Claudi, die sieht ja Hammer aus, richtig schön geworden, na, da bin ich gespannt wenn du sie mal trägst, steht dir ganz sicher richtig gut....an so was hänge ich Jahre, aber das liegt an Regina....weil die so tolle Muster designt und ich ständig Socken stricke....und irgendwie Socken auch viel schneller gehen...

    Samstag war toll, Jacky und Medi und mia und icke wir sind bis abends geblieben....freu mich auf März...

    Grüßli zu dir
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. dir wird toll meene Kleene!! Da bewundere ich dich ja... ich hänge da (wie Tina) ewig an sowas bzw. wird sowas bei mir nie fertig *räusper*
    Da bleib ich lieber bei meinen Socken und Handschuhe... damit die Designs nicht ausgehen *grins*
    Ich hab dich lieb!!
    Kussi von deiner großen Schwester
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Oh Claudi, bist ja schon fast fertig. Und die wird so schön. Hab sie ja schon in natura gesehen.
    Ja, und an Tina und Regina: bevor ich Euch gekannt habe, habe ich auch schöne "große" Dinge gestrickt. Aber jetzt lass ich mich immer von Euch zum Sockenstricken verführen, lach.
    So, Claudi und beim nächsten Treffen (dauert noch so lange)ziehst Du sie dann an....
    Ganz viele Knuddelgrüße
    Christine

    AntwortenLöschen